Zunächst besteht wahrscheinlich u.a. die Frage, ob für Sie eine Beratung geeignet ist oder Sie mit Ihrem Problem lieber eine therapeutische Behandlung anstreben sollten?
  
 
auch wenn die Grenzen zwischen Inhalten und Methodik fließend sind.  Somit verstehen wir als ersten Beratungsauftrag genau dies zu überprüfen um Ihnen bei der Beantwortung vorangestellter Frage eine Orientierungshilfe zur Klärung zu geben.
Krisenintervention  Vermittlung von Strategien zur Stressbewältigung     
Erarbeiten von Ressourcen und persönlichen Stärken (Steigerung der Resilienz) Stabilisierung und Verbesserung der Teilhabe am gesellschaftlichen Leben  
Aufbau von Handlungskompetenz, Selbstständigkeit und Problembewältigung durch Erarbeitung von möglichen Perspektiven sowie die Entwicklung und Erprobung von Verhaltensalternativen im Alltag
Unser Beratungsangebot richtet sich an Menschen, die unter psychosozialen, psychischen und psychosomatischen Gesundheitsstörungen leiden, hiervon bedroht sind oder sich in akuten Lebenskrisen befinden. 
In den ersten Beratungsgesprächen ist es uns wichtig eine vertrauensvolle  Arbeitsbeziehung mit Ihnen herzustellen, denn nur so ist eine Unterstützung wirklich möglich. Zudem führen wir eine umfangreiche Diagnostik durch, in der Ihre körperlichen, sozialen und psychischen „Symptome“ erfasst werden.
Förderung gesünderer Lebensweisen unter                                                        Hinzuziehung eigener Ressourcen Informationsvermittlung zu Ihrem Krankheitsbild und Erarbeitung von Strategien zur besseren Krankheitsbewältigung
Das Beratungsangebot findet in unserer Praxis statt. Die Gesprächsräume sowie der Wartebereich bieten unseren Klienten eine angenehme Atmosphäre.
Unser Honorar für eine sozialpsychotherapeutische Beratungsstunde (50 Min.) beläuft sich auf 50,00 €
Zudem können Maßnahmen erforderlich sein, die der Durchsetzung Ihrer sozialen Rechte dienen, soziale und gesundheitliche sowie habilitative Versorgungsleistungen erschließen.
zur Bearbeitung Ihrer psychischen und psychosomatischen Symptomatik greifen wir auf ein umfangreiches Methodeninstrumentarium zurück.
Zunächst besteht wahrscheinlich u.a. die Frage, ob für Sie eine Beratung geeignet ist oder Sie mit Ihrem Problem lieber eine therapeutische Behandlung anstreben sollten?  
 auch wenn die Grenzen zwischen Inhalten und Methodik fließend sind. 
Somit verstehen wir als ersten Beratungsauftrag genau dies zu überprüfen um Ihnen bei der Beantwortung vorangestellter Frage eine Orientierungshilfe zur Klärung zu geben.
Unser Beratungsangebot richtet sich an Menschen, die unter psychosozialen, psychischen und psychosomatischen Gesundheitsstörungen leiden, hiervon bedroht sind oder sich in akuten Lebenskrisen befinden. 
In den ersten Beratungsgesprächen ist es uns wichtig eine vertrauensvolle Arbeitsbeziehung mit Ihnen herzustellen, denn nur so ist eine Unterstüttzung wirklich möglich. Zudem führen wir eine umfangreiche Diagnostik durch, in der Ihre körperlichen, sozialen und psychischen „Symptome“ erfasst werden.
Krisenintervention Vermittlung von Strategien zur Stressbewältigung    
Informationsvermittlung zu Ihrem Krankheitsbild und Erarbeitung von Strategien zur besseren Krankheitsbewältigung
Erarbeiten von Ressourcen und persönlichen Stärken (Steigerung der Resilienz)                                 Stabilisierung und Verbesserung der Teilhabe am gesellschaftlichen Leben  
Aufbau von Handlungskompetenz, Selbstständigkeit und Problembewältigung durch Erarbeitung von möglichen Perspektiven sowie die Entwicklung und Erprobung von Verhaltensalternativen im Alltag
zur Bearbeitung Ihrer psychischen und psychosomatischen Symptomatik greifen wir auf ein umfangreiches Methodeninstrumenta- rium zurück.
Zudem können Maßnahmen erforderlich sein, die der Durchsetzung Ihrer sozialen Rechte dienen, soziale und gesundheitliche sowie rehabilitative Versorgungsleistungen erschließen.
Das Beratungsangebot  findet in unserer Praxis statt. Die Gesprächsräume sowie der Wartebereich bieten unseren Klienten eine angenehme Atmosphäre.
Unser Honorar für eine sozialpsychothera- peutische Beratungsstunde (50 Min.) beläuft sich auf 50,00 €
Förderung gesünderer Lebensweisen unter Hinzuziehung eigener Ressourcen

Gesundheit im Mittelpunkt   

Praxis für Klinische Sozialarbeit

Gesundheit im Mittelpunkt                                                                         

Praxis für Klinische Sozialarbeit